Radfahren in ThüringenRadfahren in Thüringen

Schatzkammer Thüringen

Erleben Sie auf dieser Radreisen eine einmalige Kombination aus Natur und Kultur, kulinarischen und sehenswerten Highlights? Dann begleiten Sie uns in das grüne Herz in der Mitte Deutschlands, nach Thüringen! Rund um die Wartburg, oft belagert, aber niemals erobert, liegen zauberhafte Täler, stille Flüsse und romantische Burgen. Wir besuchen Weimar und Erfurt, wir begegnen immer wieder den Namen Bach, Luther, Goethe und Schiller. Radeln Sie mit uns durch die Schatzkammer Thüringen, wo Radfahrer, Kunst- und Kulturliebhaber gleichermaßen glücklich werden. „Die Gegend ist herrlich, herrlich …“ schwärmte Goethe zu Recht!

Highlights der Tour

  • Radeln Sie auf den Spuren von Goethe, Schiller und Bach
  • Einzigartige Naturlandschaften und Kulturgeschichte
  • Stadtführungen in Weimar und Eisenach, sowie Führung auf der Wartburg

Karte Wikinger Reise.xcf

Tagesetappen: 5

Gesamtkilometr: 252

 Katalogseite.pdf 

Im Preis inbegriffene Leistungen

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Radprogramm wie beschrieben (5 geführte Radtouren)
  • Gepäcktransport
  • Wartburgführung an Tag 1
  • Führung mit einem Ranger auf dem Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich an Tag 3
  • Stadtführung in Weimar an Tag 5
  • Stadtführung in Eisenach an Tag 7
  • Radmiete (7- oder 21-Gang-Tourenrad, jeweils mit Gepäcktasche von Tag 2 bis 7, Radwunsch bitte bei Buchung angeben)
  • Immer für Sie da: qualifizierte Reiseleitung
1. und 2. Tag
3., 4. und 5. Tag
6., 7. und 8. Tag
  • 1. Tag, 02.06.18: Willkommen in Eisenach!
    Anreise nach Eisenach. Um 16:30 Uhr startet unser Transfer auf die Wartburg. Nach einer informativen Führung laufen wir gemeinsam den Luthererlebnispfad zurück zu unserem Hotel.

    2. Tag, 03.06.18: ca. 55 km, Mühlhausen
    Unsere ersten Kilometer auf dem Radsattel führen uns auf dem romantischen Werra-Radweg durch das ehemalige deutsch-deutsche Grenzgebiet. Hinter Mihla verlassen wir den Fluss und folgen dem Radweg durch den Nationalpark Hainich nach Mühlhausen. Die idyllische Stadt an der Unstrut mit ihrer begehbaren Stadtmauer aus dem Mittelalter ist unser Tagesziel.

  • 3. Tag, 04.06.18: ca. 55 km, Erfurt
    Nach einem kurzen Transfer erreichen wir den Nationalpark Hainich. Hier erkunden wir den berühmten Baumkronenpfad auf einer Führung mit einem Ranger. Im Anschluss radeln wir in die Rosenstadt Bad Langensalza. Blühende Gärten und ein liebevoll gestaltetes Stadtbild mit zahlreichen Fachwerkhäusern machen den Kurort zu einem wahren Kleinod am Rande des Nationalparks Hainich. Wir folgen dem Unstrut-Radweg nach Erfurt. Der mittelalterliche Stadtkern mit Mariendom und der Severikirche prägen das Stadtbild der Landeshauptstadt Thüringens ebenso wie die Krämerbrücke.

    4. Tag, 05.06.18: ca. 25 km, Weimar
    Am Vormittag bietet sich ein kleiner Stadtrundgang durch Erfurt an. Im Anschluss genießen wir unsere kurze Radetappe durch das bäuerliche Hinterland nach Weimar, das viele große Namen kennt: Goethe, Schiller, Lucas Cranach, Johann Sebastian Bach und Franz Liszt haben hier gewirkt. Heute ist Weimar ein pulsierendes Zentrum für Kunst und Wissenschaft.

    5. Tag, 06.06.18: Radfrei in Weimar
    Heute haben wir einen ganzen Tag Zeit, um Weimar zu erkunden. Das Stadtbild ist Spiegel einer reichen Kunst- und Kulturgeschichte und so spüren wir den Hauch der Geschichte auf einer gemeinsamen Stadtführung.

  • 6. Tag, 07.06.18: ca. 62 km, Arnstadt
    Begleitet vom gurgelnden Flusslauf der Ilm radeln wir durch Bad Berka nach Stadtilm. Die Kleinstadt zwischen Thüringer Becken und Thüringer Wald besitzt einen der ältesten Stadtkerne Deutschlands. Auf dem Radweg erreichen wir die Bachstadt Arnstadt. Wir entdecken die historische Innenstadt mit ihren engen Gassen und barocken Fassaden auf einem Spaziergang.

    7. Tag, 08.06.18: ca. 55 km, Eisenach
    Unsere Radetappe führt durch das Thüringer Burgenland mit seinem beeindruckenden Burgenensemble der „Drei Gleichen“, die Mühlburg, die Wachsenburg und die Burg Gleichen. Wir halten in Gotha, dessen beherrschendes Bauwerk das imposante Schloss Friedenstein ist. Auf dem Radweg "Thüringer Städtekette" erreichen wir wieder die Wartburgstadt Eisenach, wo unsere Radreise durch die Schatzkammer Thüringen nach einer Stadtführung und einem gemeinsamen Abendessen entspannt endet.

    8. Tag, 09.06.18: Auf Wiedersehen!
    Rückreise ab Eisenach.

Wichtige Infos

  • Geführte Gruppentour
  • Dauer:
    8 Tage / 7 Nächte
  • Buchungscode:
    5687R
  • Termine:
    02.06. - 09.06.18, 23.06. - 30.06.18, 14.07. - 21.07.18, 11.08. - 18.08.18
  • Streckencharakter:
    leichte bis mittelschwere Radtour entlang der Radwege
  • Anreise / Abreise:
    Eigenanreise mit PKW oder Bahn
  • Parken / Hotel:
    begrenzt vor Ort gratis

  • Maximalteilnehmerzahl: 18 Personen

 

Unsere Preise

Pro Person im DZ 1.138,00 €
Pro Person im EZ 1.318,00 €
Zuschlag Elektrorad 110,00 €
Auf Anfrage

WOLLEN SIE DIE REISE BUCHEN ODER HABEN SIE EINE REISEANFRAGE?

Dann füllen Sie dieses Formular aus oder rufen Sie uns an: 03691 / 88 67 277.

*
*
*
*
*
*


02.02.2018

News

Guest Review Award 2017
Mit Freunden reist es sich noch viel schöner....

Events

Kontakt

Travel Butler© – Reiseveranstalter
Radfahren & Wandern in Thüringen

Inh. Mario Hirt
Hermannstraße 25
D-99817 Eisenach

+ 49 (0) 174 / 640 50 43
+ 49 (0) 3691/ 85 488 22 0
+ 49 (0) 3691/ 85 488 22 9

service@radfahren-in-thueringen.info

Copyright 2018 Travel Butler© – Reiseveranstalter
Radfahren & Wandern in Thüringen