MHLStern.jpg

 Blick auf die Wehranlage (Cindy Michael TI Mühlhausen).JPG 

Blick auf die Wehranlage  Mühlhausen (Cindy Michael TI Mühlhausen)

Bei dieser Sternradtour entdecken Sie die einmalige Natur des Thüringer Beckens und besuchen zwei bedeutende Quellen der Region. Einmalige Viadukte am Unstrut-Radweg, Mühlhausen mit seiner Popperöder Quelle und ein traumhafter Stausee, warten drauf von Ihnen entdeckt zu werden. Naturnah und abwechslungsreich.

Etappentage: 3 Tage
Gesamtstrecke: 70 Radkilometer


  •  Individuelle Einzeltour Mühlhausen Blick auf die Divi Blasii Kirche Foto_Cindy Michael TI.JPG 
  • Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
  • Buchungscode: MHL-1
  • Termin: täglich von April bis Oktober
  • Streckencharakter: leicht mit hügeligen Passagen, gut ausgebauter Flussradweg und wenig befahrene Nebenstraßen
  • Gesamtlänge:  70 Radkilometer
  • Parken: vor Ort gratis am Hotel

 

Mühlhausen Blick auf die Divi Blasii Kirche Foto: Cindy Michael TI

1. Tag: Anreise nach Mühlhausen

Herzlich Willkommen in der Thomas Müntzer-Stadt. Reisen Sie frühzeitig an, dann haben Sie genügend Zeit um Mühlhausen auf eigene Faust entdecken zu können.

 

2. Tag: Unstrutquelle, 30 km

Sie fahren mit dem Zug von Mühlhauen nach Silberhausen. Von dort sind es nur noch wenige Kilometer bis zur Unstrutquelle in Kefferhausen. Von nun an geht es am Unstrut-Radweg weiter: Sie durchradeln das Viadukt in Kefferhausen, gleich anschließend erreichen Sie den Kerbschen Berg, auf dem sich ein altes Kloster mit malerischer Kirche befindet. Von Dingelstädt aus fahren Sie weiter über Helmsdorf, Zella bis nach Dachrieden. Die weitere Route führt durch das Reiserische Tal mit sagenhaften Holzfiguren am Wegesrand, Sie durchfahren zwei imposante Eisenabhnviadukte. Bevor Sie wieder in Mühlhausen ankommen.

 

3. Tag: Popperöder Quelle und drei Seen, 40 km

Heute radeln Sie entlang des Mühlhäuser Schwanenteichs bis hin zur Popperöder Quelle. Keiner Quelle in Thüringen kommt so viel Ehre zugute, wie der wasserreichen Erdfallquelle am Popperöder Brunnenhaus. Ein Ausflug lohnt, nicht nur um das glasklare Wasser der Quelle zu bewundern, auch die umgebung ist sehr schön. Mehrere Bäche flißen durch eine gepflegte, parkartige Auenlandschaftbis zum Schwanenteich, einem beliebten Naherholungszentrum. Weiter geht es nach Niederdorla, unweit des geografischen Mittelpunkts Deutschlands, liegt das germanische Opfermor und der Stausee Oppershausen. Sie radeln weiter entlang der Talsperre Großengottern bis nach Altengottern. Von hier aus fahren Sie ein Stück des Unstrut-Radweges zurück nach Mühlhausen.

 

4. Tag: Wellness oder Wandern

Nutzen Sie diesen Tag für eigene Aktivitäten: besuchen Sie zum Beispiel die hoteleigenen Sportstätten wie Tennishalle, Badminton oder Squash. Oder Sie entdecken Mühlhausen auf einem gemütlichen Spaziergang,zum Beispiel bei einer Stadtführung oder fahren Sie mit dem Wanderbus zum Baumkronenpfad und besichtigen Sie Bad Langensalza. Auch eine ausgiebige Wandertour bietet sich an. Gerne sind wir Ihnen bei der Planung behilflich.

 

5. Tag: individuelle Abreise

Nun heißt es auch schon Abschied nehmen. Bis zum nächsten Mal...

 
  • 4 Übernachtungen im Hotel Stadt Mühlhausen inkl. Frühstück
  • Detailliertes Radkartenmaterial
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • 1 Zugticket pro Person Mühlhausen - Silberhausen
  • gebundener Reiseführer "Thüringen"
  • Service-Hotline
  • GPX-Daten auf Anfrage erhältlich

Ihr Gastgeber:

Das Hotel Stadt Mühlhausen liegt stadtzentral und dennoch verkehrsgünstig in Mühlhausen und empfängt Sie herzlich mit 44 Zimmern. Das hoteleigenen Restaurant mit uriger Bar und einer Sonnenterrasse bietet ca. 80 Sitzplätze. Das Motto des Restaurants: Frisch und Frech - Steak/Vital/Regional.

Das Hotel bietet ein großes Sportangebot: Tennis, Squash, Tischtennis, ein Fitnessstudio auf 2 Etagen und vieles mehr...

Einem erholsamen Urlaub (ob aktiv oder entspannt) steht also nichts mehr im Wege...

...verstehen sich pro Person inkl. Frühstück

Code DZ EZ-Zuschlag
MHL-1 379,- € 80,- €

Leihräder während der Tour:

Code L-Rad E-Bike
MHL-1 55,- € 110,- €

Zusatznächte

Ort DZ EZ
Mühlhausen 50,- € 65,- €

Halbpension auf Anfrage

Bitte beachten Sie: Vor Ort anfallende Kosten wie Bettensteuern, Kurtaxen oder Tourismus-Förderabgaben sind nicht im Reisepreis enthalten und können direkt vor Ort von Ihnen beglichen werden.  


Dürfen wir diese Reise fest  für Sie einbuchen oder benötigen Sie weitere Informationen?
Dann kontaktieren Sie uns über folgendes Formular oder telefonisch unter: 03691 / 88 67 277

 

*
*
*
*
*
*


*

EXPERTEN-TIPP:IMG_001.JPG

Kombinieren Sie diese Sterntour mit einer Sterntour Eisenach oder Bad Langensalza und erobern Sie die gesamte "UNESCO-Welterberegion Wartburg-Hainich".

Gerne beraten wir Sie zu den Kombinationsmöglichkeiten und schnüren Ihnen ein individuelles Reisepaket.  

 

 

Garten Bachhaus Eisenach, Foto: Travel Butler

letzte Änderung: 16.10.2019